Über uns

Coloria, das Original ! *seit 2004

Mitarbeiter/in gesucht: siehe unten

1984:
Die Keramikkunstschule Coloria fand zunächst  ihren Anfang in der von der Künstlerin und Kunsthistorikerin Gloria Jarden-Berghout 1984 gegründeten Frankfurter Malschule.
1998:
wurde das Töpfern und Malen der Keramik ein eigener Unterrichtszweig in der Frankfurter Malschule.
2004:
wurde dann ein eigenes Atelier für die künstlerische Gestaltung mit Keramik und Töpfern gegründet und bekam den Namen Coloria
2010:
Umzug. Beide Kunstschulen, Frankfurter Malschule und die Keramikkunstschule Coloria, ziehen 2010 in die Eschersheimer Landstraße 86 + 90 in atmosphärische Gründerzeitaltbauten von 1887. Colorias idyllischer Garten lädt an Sommertagen zum ruhigen und entspannten Malen oder Töpfern im Freien ein. Coloria  wird nun bereits in der 2. Generation familiengeführt. Gelegentlich ist auch schon die junge 3. Generation im Atelier anwesend.
2024:
beide Kunstschulen erweitern sich räumlich. Die KfG/Kunstschule für Gestaltung und Malerei (Coloria), bietet in der Eschersheimer Landstraße 92 mehr Platz für das Töpfern auf der Scheibe im EG und einen großen Malsaal für die Frankfurter  Malschule, sowie für die  Painting Partys (malen an der Staffelei) mit einer tollen Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen.

Das Coloria-Team freut sich auf Ihren Besuch:
Alexander: Verwaltung
Daniel: keramische Gestaltung und Malerei
Darija: Malerei
Eirene: Malerei und keramische Gestaltung
Erika:  Malerei u. Grafik
Farzaneh: Keramikerin (Drehen und Modellieren)
Gloria: Malerei und keramische Gestaltung
Isabel: Malerei und keramische Gestaltung
Juliane: Malerei und keramische Gestaltung
Kiana: Malerei
Lena: Malerei
Luna: Töpferatelier und  Malerei
Maliha: Malerei
Maren: Malerei und keramische Gestaltung
Merve: Malerei und keramische Gestaltung
Ruth: Malerei und keramische Gestaltung
Sewon: Keramikerin (Drehen und Modellieren)
Tergel: Malerei
Veronika: Keramikerin (Drehen und Modellieren)

unsere Assistentinnen und Jahrespraktikanntinnen:
Vivian, Linnea, Melissa, Olivia, Vanessa

da wir uns räumlich vergrößern:
suchen wie in unserem Team Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
1 Töpferlehrer/in fürs Drehen und Modellieren 1-2 Kurse wöchentlich

1 Mitarbeiter/innen für den Brennraum: absolut freie Zeiteinteilung, z.B. vormittags, nachmittags, abends oder wechselnd

1 Werkstattassistenz für Samstag und/oder Sonntag
– Die Aufgaben bestehen aus der Betreuung der Kunden im Atelier:
– die Einführung in die Maltechniken
– Gäste während des Malprozesses begleiten und Fragen beantworten
– Waschbecken und Tische nach den Slots wieder aufräumen
– Heißgetränke wie Kaffee, Tee etc. zubereiten und servieren
– Regale auffüllen und das Atelier in Ordnung halten
– bemalte Keramiken für den Brand vorbereiten und Ofen bestücken
Alle unsere Teammitglieder sind:
– serviceorientiert und haben Freude an der Arbeit und dem Umgang  mit Menschen.
– Du bist flexibel und einverstanden, in den Abendstunden und an einem Tag am
Wochenende zu arbeiten.
– Du hast bereits Erfahrung im Umgang mit Kunden gesammelt, kannst gut
improvisieren und bleibst auch in stressigen Situationen ruhig und freundlich.
Du bist körperlich fit und kannst problemlos Treppen steigen und Keramiken in einem
Korb tragen.
Was wir bieten:
– Die Mitarbeit in einem modernen, offenen und netten Team
– Die Tätigkeit in einem kreativen Umfeld mit viel Gestaltungsmöglichkeiten in der
Mitarbeit im Atelier
– Flexible Gestaltung der Arbeitszeit
– Eine ausführliche Einarbeitung

Praktika:
Wir bieten Studierenden an Universitäten der Kunstpädagogik sowie Schülern und Schülerinnen an Fachoberschulen Möglichkeiten der Praktika für das
a.) Studium begleitende Pflichtpraktikum / Universität
b.) Pflicht-Orientierungspraktikum / Universität
c) obligatorische Pflichtpraktikum an Fachoberschulen für Gestaltung

Bewerbungen bitte schriftlich über die Kontaktadresse einreichen.