Töpferkurse: Kursbeschreibung

Drehen auf der Scheibe

Zu Beginn des Kurses  wird der Ton geschlagen und dann beginnen Sie mit dem Zentrieren auf der Drehscheibe. Im Laufe des Kurses entstehen dann die ersten kleinen Schalen, Vasen, Töpfe, Tassen und ggf. auch schon etwas größere Schüsseln. Danach werden die lederharten Stücke abgedreht und können dann bei Bedarf dekoriert werden. Bitte alte Kleidung anziehen und ein altes Handtuch und viel Freude mitbringen. (Für Anfänger und Fortgeschrittene)

Modellierkurse und skulpturales Gestalten mit Ton

Die Gruppeneinteilung erfolgt entsprechend der Vorkenntnisse. Über die Grundtechniken hinaus werden sämtliche Formgebungs- und Dekorationstechniken gelehrt. Ausgehend von Grundtechniken wie z. B. Formen aus der Kugel (Pinchtechnik), Aufbautechnik und Plattentechnik wird das freie Modellieren und der Aufbau von Hohlformen thematisiert. Gestalten Sie eine selbst entworfene Keramik für Balkon, Garten, keramische Fliesen für die Küche oder gestalten eine Büste, Portrait oder eine abstrakte Plastik. Setzen Sie Ihre Skizzen und Ideen um oder lassen Sie sich durch Beispiele inspirieren. Im Kurs sind Material wie Ton, Werkzeuge und der Schrühbrand enthalten. Danach entscheiden Sie selbst wie es weiter geht. Entweder  lassen Sie diese so wie sie sind oder Sie können die Kermaiken mit keramischen Farben bemalen. Die Preise für den Glasurbrand richten sich nach Gewicht. Die Preise finden Sie unter „Unser Angebot – Brennservice“. Die Keramiken sind nach dem Glasurbrand wetter- und spülmaschinenfest. Bei all Ihren Ideen bekommen Sie natürlich professionelle Unterstützung. (Für Anfänger und Fortgeschrittene)

Alle getöpferten Teile können Sie nach 2 bis 3 Wochen gebrannt abholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Keramiken aus Platzgründen höchstens ein 1/2 Jahr aufheben. Danach haften wir nicht mehr für die Unversehrtheit oder Verlust.

Kurse Töpfern und Keramikmalerei
über das spontane Keramikmalen während unserer Öffnungszeiten hinaus bieten wir auch 12-wöchige Kurse Töpfern und Keramikmalerei an, 1 x wöchentlich für Kinder und Erwachsene . Eine schriftliche Anmeldung ist hierfür erforderlich. In diesem Kurs werden Techniken des Töpferns und des plastischen Gestaltens gelehrt und viele interessante Techniken der Keramikmalerei sowie des Zeichnen und Malens aus der Bildenden Kunst. Z. B.  werden u.a. Farbenlehre, Maltechniken, Perspektive und kompositorische Fragen thematisiert und ein kleiner Exkurs in die Geschichte der Keramikmalerei gemacht: von den alten Griechen über die klass. Moderne von Picasso und Miró bis hin zu zeitgenössischen Keramikplastiken.
modellieren im Garten

modellieren im Garten

Kindergeburtstag

Maltechniken von Aquarellieren bis Siebdruck